Warning: Creating default object from empty value in /home/mediares/public_html/blog/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Who I am: Jan Strohdiek » Fotos, Fotografieren, Zeit, Naturfotografie, Bildbearbeitung, Fotografie, Fotografen, Zukunft, Strohdiek, Für » mediaresort - Blog

Rss

Who I am: Jan Strohdiek

Etwas verspätet kommt erst heute der neue Artikel der Serie „Who I am“. Dieses mal mit Jan Strohdiek aus Detmold.

Hallo erstmal. Mein Name ist Jan Strohdiek, nicht mehr weit von meinem 18. Geburtstag entfernt und stamme aus dem beschaulichen Detmold, welches in der Nähe von Bielefeld liegt.

Ernsthaft Fotografieren tue ich nun schon seit Ende 2006, als ich mir vom Weihnachtsgeld eine DSLR kaufen konnte. Seit dem ist meine Leidenschaft zur Fotografie eigentlich nie wirklich unterbrochen worden und konnte so auch immer weiter ausgebaut werden.

Angefangen mit reiner Naturfotografie, kam nach einiger Zeit dann auch der Sport mit hinzu. Beide Bereiche werden von mir auch heute noch intensiv abgelichtet und bereiten mir hoffentlich auch in Zukunft noch viel Freude. Für dieses Jahr steht auf jeden Fall noch der Einstieg in die Peoplefotografie auf dem Plan und somit dann auch der Aufbau von Auftragsarbeit.

In die Bildbearbeitung bin ich Mitte 2008 relativ hart eingestiegen, denn ich habe sofort mit einer Testversion von Photoshop losgelegt. Das „Progrämmchen“ gefiel mir dann aber so gut, dass ich es mit schon wenige Wochen später zugelegt und seit dem eigentlich nur selten geschlossen habe, weil ich irgendwie immer neue Funktionen finde. Den größten Teil der Bildbearbeitung macht aber mittlerweile Lightroom.

Um zu beantworten, warum ich eigentlich fotografiere, zitiere ich einfach eine Aussage, die ich auch auf meinem Blog stehen habe,  denn diese bring meine Auffassung der Fotografie am besten auf den Punkt: „Am Wichtigsten beim Fotografieren ist mir eigentlich, dass ich Dinge (die der normale Mensch schon gar nicht mehr wahrnimmt) zum Vorschein bringen und sowohl menschliche Emotionen, als auch eigene Gedanken in Fotos festhalten kann.

Equipmenttechnisch bin ich momentan noch mit einer Canon EOS 400D unterwegs, die aber in naher Zukunft durch ein größeres Modell ersetzt werden soll. Was sich allerdings nicht so schnell ändern wird, sind meine Lieblingsobjektive, bei denen es sich um ein Canon 50mm 1.8 II, ein Tamron 90mm 2.8 Macro und ein Sigma 70-200mm 2.8 handelt. Bei allen Drei habe ich auf Anhieb echt tolle und vor allem scharfe Exemplare erwischt und konnte sie so ohne großes Hin und Her in meinen Fotografiealltag einbinden. Für meine Arbeiten in Natur- und Sportfotografie sind sie absolut unentbehrlich geworden und immer in der Fototasche. Dazu kommen noch ein Weitwinkel- und ein Standardzoom, welche ich relativ wenig einsetze. Ihre Zeit wird aber kommen!

Meine letzten Fotos habe ich während eines Fotokurses gemacht, der Fotografen den Einsteig in die Naturfotografie zeigen sollte. Aber man lernt ja bekanntlich nie aus. So haben ich und ein Dutzend anderer Fotografen einen schönen Nachmittag in der Natur verbracht und zumindest ich konnte einige tolle Fotos mir nach Hause bringen.

Online bin ich auf folgenden Plattformen zu finden:
Homepage: http://www.jastphoto.de
Facebookprofil: http://www.facebook.com/JanStrohdiek
Facebookseite: http://www.facebook.com/JanStrohdiekPhotography
Twitter: http://www.twitter.com/jastphoto
Flickr: http://www.flickr.com/photos/jastphoto
500px: http://500px.com/JASTPhoto
Tumblr: http://jastphoto.tumblr.com/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *